German

Suche

Augenweiden und Gaumenfreuden - Unsere Naturpark-Spezialitätenpartner

Der Naturpark ist nicht nur geprägt durch das Element Wasser und die besondere Geologie. Auch die Kulturlandschaft sucht ihresgleichen. Sanfte bewaldete Hügeln wechseln sich ab mit Streuobstwiesen. Almen sind umrandet von den schroffen Felsen der Nördlichen Kalkalpen. Und die malerischen Ortskerne sind umgeben von historischen Bauernhöfen und deren Wiesen- und Ackerflächen. Die Schönheit und der Reiz, die den Naturpark Steirische Eisenwurzen ausmachen, sind vor allem dadurch entstanden, dass unsere Bauern und Bäuerinnen auf traditionelle Weise ihre Produkte erzeugten und auch heute noch erzeugen. Mit viel Liebe und Sorgfalt verarbeiten sie ihre landwirtschaftlichen Produkte zu Naturpark Spezialitäten. 

Verwöhnen Sie sich mit Natürlichkeit und genießen sie die einzigartigen Produkte dieser Region, direkt bei unseren Spezialitätenpartnern oder bei einem unserer Naturparkwirte. Für einen ersten Eindruck und Überblick lohnt es sich unseren Spezialitätenshop im Naturparkbüro zu besuchen. (Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr und Do. zusätzlich von 13:00 - 16:00 Uhr; Markt 35, 8933 St. Gallen)

GeoFood - Netzwerk

Als UNESCO Global Geopark haben wir die Möglichkeit uns europaweit und weltweit zu Vernetzen, Ideen und Informationen auszutauschen und neue Inputs für unseren Geopark mitzunehmen. Daher sind wir auch Teil von "GeoFood", welches Geoparks mit Herstellern regionaler und nachhaltiger Produkte zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch zusammenbringt und fördert. 

Mehr Informationen: GeoFood


Astrid Frank

„Zwischen Alpakas und Damwild jausnet's sich fein.“

Im Wildalpener Holzäpfeltal lädt die Jausenstation Astrid Frank zu einer gemütlichen und kulinarisch ausgewogenen Rast ein.  Verschiedenste Köstlichkeiten vom Damwild und auch frisch gegrillte Forellen findet man auf der Speisekarte. Salami, Rohschinken und Hauswürsteln vom Damwild gibt es hier nicht nur zur Verkostung sondern auch zum Kaufen. 

Gleich neben der Jausenstation befindet sich das Wildgehege, indem sich zusammen mit dem Damwild auch Alpakas tummeln.  Aus der angenehm weichen Alpakawolle werden Hauben, Handschuhe, Pullover, Schals, Teddybären und auch Socken gefertigt. All diese Alpakaprodukte kann man ebenfalls direkt in der Jausenstation käuflich erwerben. 

Angebot: Produkte von Damwild wie Salami, Rohschinken und Hauswürstel, Alpakaprodukte wie Hauben, Handschuhe, Pullover, Schal, Teddybären und Socken

Astrid Frank

A-8924 Wildalpen, Holzäpfeltal 102
Tel.: +43 (0) 664 371 6703
aon.913467115[at]aon.at

Spamschutz: Bitte [at] durch @ händisch ersetzen

zurück zur Übersicht


Bauerngalerie Jaglbauer

„Wir wollen einzigartig sein“

Seit 1608 ist der Biobauernhof im stolzen Besitz der Familie Weißensteiner. Angesiedelt auf einem der schönsten Kulturlandschaften im Naturpark, der Breitau, ist es am Jaglbauernhof möglich, einen Mix von Kunst und Natur zu bewundern. Franz widmet sich neben seiner landwirtschaftlichen Tätigkeit der Kunst.

Die selbst gestaltete Bauerngalerie wurde zu einem kleinen Kunstwerk. Durch zwei große Fenster hat der Besucher Einblick in den Stall. Auch die Edelbrände der eigenen Schaubrennerei werden von Franz mit selbst gemalten Etiketten verziert. Wandern Sie gemütlich zur Bauerngalerie und entdecken Sie ihre Einzigartigkeit.

Angebot:
sortenreine Edelbrände aus alten Obstsorten: Fraas Sommerkalvill, Esophus Spitzenburg, Bockbirne, Speckbirne, Zwetschke, Kümmel, Wacholder, Hollunder; Obst, Most, Kunst und Kultur: Bilder von Franz Weißensteiner

Bauerngalerie Jaglbauer
Petronella und Franz Weißensteiner
A-8932 Weißenbach/Enns, Breitau 2
Tel.: +43 (0) 3632 438

zurück zur Übersicht

„Nur das Beste ist gut genug“

Der Reiterhof und Biobauernhof liegt auf einer sonnigen Hochebene mit wunderschönem Blick auf die Kalkgipfel des Nationalparks Gesäuse. Mit viel Liebe zu kleinen Details wurden am Laussabauerhof von Herbert und Renate Appartements errichtet, die zum Entspannen für Familien dienen. Ihre Gäste verwöhnen Sie mit Naturpark-Spezialitäten vom Styria Beef.

Besonders bekannt sind die Kochkünste der Familie und ihre Bauernbuffets. Eine weitere Besonderheit – Almabtrieb, Oster- und Weihnachtsbräuche erleben die Gäste am Laussabauerhof auch kulinarisch.

Angebot: Rindfleisch Styria Beef: Frischfleisch, Roh- und Kochschinken, Wurst, Eisenwurzerl Schnaps, Apfelessig, Most, Apfelsaft, Alm Raungerl, Bauernbuffet

Bio- und Reiterhof Laussabauer
Renate und Herbert Baumann
A-8932 Weißenbach/Enns, Bichl 7
Tel.: +43 (0) 3632 603
laussabauer[at]gmx.atwww.laussabauer.at

Spamschutz: Bitte [at] durch @ händisch ersetzen

zurück zur Übersicht

Fellnerhof

„Unser Leben ist unser Hof und daher veredeln wir mit Liebe und Sorgfalt unsere Produkte.“

Gold bei der Bundeskäseprämierung 2006 und einige weitere Verleihungen für das Bauernbrot lassen auf eine ehrgeizige Familie schließen. Seit ca. 150 Jahre besteht der Fellnerhof in Weißenbach an der Enns und hat mit Alois und Cäcilia tüchtige Nachfolger gefunden.

Neben der Landwirtschaft widmet sich Alois am Liebsten der Imkerei, die er vom Vater geerbt hat und jetzt mit 20 Bienenvölkern weiterführt. Seine Frau Cäcilia hat die Begeisterung zum Brotbacken entdeckt. Man schmeckt’s, denn es zählt zu einem kulinarischen Geheimtipp in der Region.

Angebot: Honig & Imkereiprodukte


Fellnerhof
Alois Weissensteiner
A-8932 Weißenbach/Enns, Weißenbach 87
Tel.: +43 (0) 3632 575
alois.weissensteiner[at]gmx.at

Spamschutz: Bitte [at] durch @ händisch ersetzen

zurück zur Übersicht

Grabenbauer - Brigitte und Karl Stangl

"Bio Produkte aus eigener Erzeugung"

Der Bio-Bauernhof liegt auf der "Wieden" in Mooslandl. Das Hauptaugenmerk des Hofes gilt dem Milchvieh. Unsere Rinder bewohnen einen um -und ausgebauten Laufstall. Darin können Sie sich auch im Winter frei bewegen. Natürlich dürfen Sie im Sommer das frische Gras der Wiesn genießen. Das Jungvieh urlaubt in der warmen Jahreszeit im Hinterschwabeltal bzw. auf dem Grasberg in Wildalpen auf der Alm. 

Angebot:

Bio-Produkte: Natur- und Fruchtjoghurt aus pasteurisierter Rohmilch, Topfen und Topfenaustrich, Zwetschkenbrand; Weitere Produkte: Frischkäse eingelegt in Öl, Obstler

Grabenbauer
Brigitte und Karl Stangl
A-8931 Landl, Mooslandl 65
Tel.: +43 (0) 3633 2531
karlstangl[at]aon.at

zurück zur Übersicht


Imkerei Schmatz

„Warum ich Imker wurde? Aus Faszination und Begeisterung zur Natur und deren Erhaltung.“

Den Grundstein zum Aufbau unserer Imkerei weckte Josefs Vater August mit der Anschaffung eines Bienenvolkes im Jahre 1952. Durch Ankauf von Schwärmen konnte die Bienenzucht erweitert werden und trägt somit seit mehr als 50 Jahren zur Erhaltung der Natur bei.

Die Königinnenzucht und die Herstellung von Propolis-Produkten zählen zu den Lieblingstätigkeiten von Josef und Maria. Die liebevolle Arbeit mit unseren Bienen sowie die Begeisterung an der Imkerei lassen den Honig zu einem unverkennbaren Produkt werden. Die bronzene Weippl-Medaille im Jahr 2004 bestätigt die erfolgreiche Arbeit der beiden.

Angebot: St. Gall´ner Gebirgshonig: Blütenhonig, Waldhonig, Propoliscreme,  Propolis Tropfen

Imkerei Schmatz
Maria und Josef Schmatz
A-8932 Weißenbach/Enns, Weißenbach 105
Tel.: +43 (0) 664 7319 65 97

zurück zur Übersicht


Imkerei Schneiber

„Imkern - mein Hobby aus Liebe zur Natur.“

Seit Jahren schon dreht sich bei der Familie Schneiber alles rund um den süßen Edelstoff aus der Natur. Mit Begeisterung aber auch in mühevoller Arbeit werden die verschiedenen Bienenstöcke in und um St.Gallen betreut. Die große Verbundenheit zur Natur und zu den Bienen merkt man bei Karl Schneiber auch dadurch, dass ein großer Bienenstock unmittelbar neben seinem Haus im bunten Garten steht.

Angebot: St. Gall´ner Gebirgshonig: Blütenhonig, Waldhonig, Propoliscreme,  Propolis Tropfen

Imkerei Schneiber
Karl Schneiber
A-8933 St.Gallen, Auf der Au 233
Tel.: +43 (0) 677 / 611 844 09

zurück zur Übersicht


„Die Natur braucht die Bienen und ich als Mensch brauche die Natur und deren Erzeugnisse“

Der Tag beginnt bei Johann mit einem Honigbrot. Schon seit seinem achten Lebensjahr ist er begeisterter Imker. Als ein kleines Wunderwerk bezeichnet er die Entwicklung seiner Bienenzucht vom Frühjahr bis zur Ernte. Der Honig seiner Bienen schmeckt köstlich und wird immer wieder mit Goldmedaillen prämiert. 

Angebot: St. Gallner Gebirgshonig: Waldhonig, Blütenhonig, Propolis, Propoliscreme


Imkerei Weissensteiner
Johann Weissensteiner
A-8932 Weißenbach/Enns, Bichl 2
Tel.: +43 (0) 3632 404 oder +43 (0) 66432 76 376
urlaub[at]ferienholzhaus.atwww.ferienholzhaus.at

Spamschutz: Bitte [at] durch @ händisch ersetzen

zurück zur Übersicht

"Nutze die Kräuter für die Gesundheit, sie stammen aus der Apotheke der Natur" (Maria Treben)

Unser Bergbauernhof liegt abseits von befahrenen Straßen und überdüngten Wiesen und ist so optimal für einen natürlichen Anbau unserer Bergkräuter. Diese gedeihen ums Haus, auf den angelegten Steinterrassen und auf unserer 99m langen Kräuterspirale.

Zusätzlich sammeln wir Wildkräuter auf sorgfältig ausgewählten Plätzen in der Natur. Geerntet werden die Kräuter nach Reife, Wetter, Tageszeit und Mondphase um eine optimale Qualität zu erreichen. Getrocknet werden diese in einer eigens gebauten Trockenkammer durch Lufttrocknung bei max. 40°C um keine Inhaltsstoffe zu zerstören. Danach werden sie händisch abgerebelt und weiterverarbeitet zu unseren angeführten Kräuterspezialitäten.

Angebot:
Bergkräutertees, Kräutersirupe, Kräuteröle, Kräuteressige, Kräuterliköre, Schnäpse,

Wohlfühlprodukte auf Kräuterbasis, Räucherwerk und Kräuterbusserl.

Kräuterwanderung durch den Kräutergarten

Kräuterbergbauer 

Sandra und Gerhard Stangl
A-8931 Landl, Lainbach 25
Tel.: +43 (0) 3633 2148 oder +43 (0) 664 73 83 94 45
gerhard.stangl[at]a1.net, www.kräuterbergbauer.at

Spamschutz: Bitte [at] durch @ händisch ersetzen

zurück zur Übersicht

„Ich sehe den Kunden im Mittelpunkt meines Handelns und Denken“

Betritt man einen von Roberts Metzgerladen, kommt man sofort in den Genuss von aromatischen und würzigen Düften. Seine Produkte sind natürlich und unverfälscht, direkt von unseren Bauern aus der Region. Die Auswahl lässt keine Wünsche offen – vom zarten Rindfleisch bis hin zum qualitativ hochwertigen Wildfleisch.

Mit der Marke Xeis- Edelwild, dem Leitprodukt der Region, macht Robert seinen Kunden heimisches Wildfleisch schmackhaft, das aus freier Wildbahn stammt. 

Angebot: Frischfleisch, Frischwurst und Dauerwurstwaren, Xeis Edelwild: Hirsch-Rohschinken, Hirsch-Würstel, Hirsch-Salami, Hubertus-Krainer, Wildfleisch-Pastete, Wildleber-Pastete, Xeis-Maus, Gams-Krainer, Wildfleisch, Geschenks-Box

Fleicherei Pfeiler
Franz Pfeiler
A-8931 Landl, Kirchlandl 43
Tel.: +43 (0) 3633 31 11
robert.pfeiler[at]metzgerhandwerk.at, www.metzgerhandwerk.at

Spamschutz: Bitte [at] durch @ händisch ersetzen

zurück zur Übersicht

Roislechner

„Unsere blühenden Wiesen, wo echte Natur vorhanden ist, sind unsere Lebensfreude“

Seit vier Generationen werden am Roislechnerhof mit tatkräftiger Unterstützung der ganzen Familie köstliche Produkte hergestellt. In den Streuobstwiesen rund um den Hof wird das Obst für den Most und die Edelbrände geerntet. Schon mit 14 Jahren sammelte Willi erste Erfahrungen in der Imkerei des Nachbarn.

Durch einen geschenkten Bienenschwarm wurde er dann selbst zum Imker. Die Arbeit mit den Bienen hat sich gelohnt. Auszeichnungen wie die goldene Honigwabe in 4-mal Silber und 1-mal Bronze führen auf einen ausgezeichneten Imker zurück. Auch der Zirbenschnaps wurde mit 1x Bronze beim „Goldenen Stamperl“ prämiert.

Angebot: Honig


Roislechner
Sophie und Willibad Windhager
A-8932 Weißenbach/Enns, Weißenbach 88
Tel.: +43 (0) 3632 7300
wwindhager[at]gmx.at

Spamschutz: Bitte [at] durch @ händisch ersetzen

zurück zur Übersicht

"Die Rose, ach, die Rose ist der Blumen Königin" (Sappho)

Der Haflingerhof Gams - Reitschule und Rosenwelt - liegt im Geodorf Gams auf ca. 500 Seehöhe am Fuße der Nothklamm. Wie jedermann bekannt, ist Pferdemist der beste Rosendünger überhaupt und so kam es, dass im Laufe der Jahre immer mehr Rosenstöcke ihren unvergleichlichen Blütenduft auf unserem Hof verströmten.

Derzeit findet man auf unserem Hof ca. 300 Rosenstöcke in einer vielfältigen Sammlung von der Apfelrose bis zur Edel-Duftrose. Von Ende Mai bis Ende Oktober ernten wir die Rosenblüten händisch und nur die Schönsten schaffen es in unsere zahlreichen Köstlichkeiten. Ab Oktober beginnen die Hagebutten zu reifen und nach dem ersten Frost verwandeln sie sich in köstliche Hagebuttenmarmelade, Tee oder werden zu fruchtigem Likör verarbeitet.

Angebot:

Rosenblütengelee, Rosentee, Rosenblütentee, Hagebutten - Apfeltee, Rosenzucker, Rosensalz, Rosenpfeffer, Hagebuttenmarmelade, Hagebuttenlikör, Rosenessig, Rosenseife, Rosen-Duftkissen

Rosenwelt am Haflingerhof
Haflingerhof Gams
A-8922 Gams, Gams 60
Tel.: +43 (0) 650 84 02 114
haflingerhof.gams[at]aon.at , www.haflingerhof-gams.at

Spamschutz: Bitte [at] durch @ händisch ersetzen

zurück zur Übersicht

Theresia Reiter: „Wilde Kräuter sind meine Lebenskraft“

Auf dem Rosmarienhof ist es möglich mit allen Sinnen Heilung zu erfahren. Bei einer Führung durch den sternförmigen Wildkräutergarten von Theresia können Sie viel über die Heilkraft der heimischen Kräuter erfahren. Faszinierend sind die vielen bunten Blüten, die Theresia liebevoll in einem ehemaligen „Heustadl“ trocknet. Ihre Teemischungen stimmt sie auf die Jahreszeit, zum Entspannen und Entschlacken, ab. Neben Kräuterführungen bietet Theresia auch Kurse über Aromatherapie und meditatives Malen an.

Angebot: verschiedene Kräutertees, Kräuter & Blütensalze

Rosmarienhof
 Theresia Reiter
 A-8933 St. Gallen, Erb 12
 T.: +43 (0) 3632-580
 pans-medizin[ at ]aon.atwww.rosmarienhof.at

Spamschutz: Bitte [ at ] durch @ händisch ersetzen

zurück zur Übersicht

Stauchner - Freilandeier

„Das Wichtigste ist der Auslauf für die Hühner in Wald und Wiese rund um den Hof.“

Beschauchlich und etwas versteckt liegt der Hof der Familie Stauchner entlang der Enns im Ortsteil Eßling in Altenmarkt. Dies ist auch ein Vorteil für die zirka 300 Freilandhühner, welche dadurch genügend Raum und Auslauf rund um den Bauernhof finden.

Angebot: Freilandeier, Wachteleier, Damwild

Andrea und Hermann Stauchner
A-8934 Altenmarkt, Eßling 35
Tel.: +43 (0) 664 2419210
getraenkehandel.stauchner[at]gmx.at, 

Spamschutz: Bitte [ at ] durch @ händisch ersetzen

zurück zur Übersicht


Urbabergerhof Alpakas

" Wer einem Alpaka zu lange in die Augen schaut, ist von ihm für immer gefesselt" . (Sprichwort aus den Anden)

Auf unserem seit 1639 bestehenden Hof, haben wir uns ganz der Zucht von wollliefernden Tieren verschrieben. Hier tummeln sich neben der 16 Quessantschafen auch noch Alpakas und Lamas, unsere Alpakaherde umfasst zurzeit ca. 30 Tiere.


Diese Exoten liefern eine einzigartige, weiche und angenehme Wolle. Neben den Alpakas halten wir noch 3 Lamas. Diese sind wunderbare Begleiter auf Wanderungen durch unsere schöne Berglandschaft. Durch ihr ruhiges und zurückhaltendes Wesen können Alpakas und Lamas positive Gefühle in uns Menschen wecken. Sie wirken beruhigend und ausgleichend, - daher werden Sie auch oft "Delphine der Weide" genannt. Die Alpakas, Lamas und Schafe werden einmal im Jahr geschoren und ihre Wolle wird dann zu hochwertigen Produkten weiter verarbeitet.

Angebot:

Alpakawolle, Alpakawollprodukte, Alpaka- und Schafwollfilzprodukte, Alpakakeratinseife, Lama- und Schafwollfilzprodukte, Lama- und Alpakawanderungen, Naturdünger aus Lama- und Alpakakot.

Urbabergerhof Alpakas
A-8921 Landl, Mosslandl 62
Tel.: +43 (0) 650 85 68 024
mkm.winkler[at]utanet.at, popckorn1000.wixsite.com/urbabergerhof-alpaka


Spamschutz: Bitte [at] durch @ händisch ersetzen

zurück zur Übersicht

„Wandern – Erleben und Genießen“

Der Veitlbauer Hof liegt auf ca. 500 m Seehöhe im Ortsteil Weißenbach in der Gemeinde St. Gallen. Seit Generationen wird am Veitlbauer-Hof Most und Saft selbst gemacht! Früher in jedem Haus als Haustrunk, dann einige Zeit fast vergessen und jetzt wieder in neuer Form und neuem Geschmack immer beliebter: Der Most erlebt seine Renaissance.

Weg von alten Vorurteilen und den jungen, fruchtigen, spritzigen Most wieder salonfähig machen, dass setzte sich Christian als ausgebildeter Mostsommelier zum Ziel.

Angebote: Apfelsekt, Apfelfrizzante, Most, Apfelsaft, Apfelessig

Mostkellerei Veitlbauer
Susanne und Christian Weissensteiner 
A-8932 Weißenbach/Enns, Bichl 3
Tel.:+43 (0) 3632 600

office[at]veitlbauer.at, www.veitlbauer.at

Spamschutz: Bitte [at] durch @ händisch ersetzen

zurück zur Übersicht


Ziegenhof Familie Milwisch

"Bäuerliches Handwerk - unser Augenmerk liegt in der Herstellung von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln aus Bio-Rohstoffen, welche nachhaltig und immer frisch produziert werden."

Der Bio-Bauernhof „Ennsleitner“ wurde  1275  erstmals urkundlich erwähnt und ist seit Jahrhunderten im Besitz der Familie. Er liegt mitten in Mooslandl und seit einigen Jahren tummeln sich im Freiland neben den Hühnern, Schweinen auch viele Ziegen (Anglo Nubier und Saanenziege) auf den saftigen Wiesen.

Die von unseren Geißen gewonnene Bio-Ziegenmilch wird zu den verschiedensten Frischkäsesorten wie z.B.: Natur, mit Kräutern und Gewürzen verfeinert, mit Buchenholz geräuchert  oder in Sonnenblumenöl eingelegt, verarbeitet. Mildes Joghurt und feiner Landtopfen wird auch hergestellt. Auf Vorbestellung kann auch Milch direkt am Hof abgeholt werden.

Angebot:

Ziegenfrischkäse, Landtopfen aus Ziegenrohmilch, Ziegenrohmilch

Ziegenhof Familie Milwisch
A-8921 Landl, Mosslandl 15
Tel.: +43 (0) 676 45 55 894
milwisch__@__aon_._at, www.ennstal-ziegen.com


Spamschutz: Bitte [at] durch @ händisch ersetzen

zurück zur Übersicht



top