In Aktuelles

Frischer Wind für den GeoPfad im GeoDorf Gams

Frischer Wind für den GeoPfad im GeoDorf Gams

Revitalisierung Nothklamm und Themenweg

Das heurige Frühjahr wurde im GeoDorf Gams inmitten des Natur- und Geoparks Steirische Eisenwurzen eifrig für wichtige Sanierungsarbeiten genutzt. So konnten wiederum Teile des Steges in der Nothklamm renoviert werden. Ein wichtiger Schritt um ein atemberaubendes und sicheres Erlebnis zu garantieren.

Gleichzeitig konnte der Themenweg „GeoPfad“ inhaltlich neu und auf neueste Standards gebracht werden. Nun vermitteln 15 Stationen auf einem kurzweiligen Rundkurs spannende geologische Highlights aus dem GeoDorf Gams und dem einzigen UNESCO Global Geopark der Steiermark. Im GeoDorf finden sich neben unterschiedlichen Fossilien- und Dinosaurierspuren, spannende Geschichten rund um unsere Erdgeschichte und mit der Kraushöhle auch eine sehr besondere Höhle. Zu viel darf an dieser Stelle nicht verraten werden. Ziel aller Beteiligten ist die Bewusstseinsbildung vor Ort und gleichzeitig Schutz der Geologie. Für die Inhalte des neuen GeoPfades zeigen sich der Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen sowie das Naturhistorische Museum Wien verantwortlich. In Kooperation mit der Gemeinde Landl sowie dem Kultur- und Tourismusverein Gams sollen in den nächsten Jahren weitere bewusstseinsbildende Maßnahmen vorangetrieben werden. Ein Dank gilt allen Beteiligten, welche zur aktuellen Revitalisierung des GeoPfades beigetragen haben.

Mehr Informationen: www.geodorf.com / www.eisenwurzen.com