In Aktuelles

Gemeinsam – Jahresabschluss der Gesäuse Partner

Gemeinsam – Jahresabschluss der Gesäuse Partner

Bereits seit einem Jahr ziehen die Partnernetzwerke des Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen und Nationalpark Gesäuse an einem Strang. Die beiden Organisationen vertreten ähnliche Werte und bauen auf Natur- und Umweltschutz. Sie stehen beide unter dem Dach der Tourismusregion Gesäuse welche federführend für die Vermarktung ist. Das einjährige Bestehen wurde im Zuge eines gemütlichen und gelungenen Jahresabschlusses im Gasthof Hensle in St. Gallen ausgiebig gefeiert. Gemeinsam wurde auf Meilensteine sowie Ereignisse zurückgeblickt und künftige Projekte und Aktionen durch das Projektteam (VertreterInnen aus Nationalpark, Naturpark und Tourismus) präsentiert. Gesäuse Partner stehen für Regionalität sowie Nachhaltigkeit und erfüllen strenge Qualitätskriterien. Die Partner definieren sich über das Thema Wertschätzung: Wertschätzung gegenüber der Region, dem Naturschutz und den Menschen sowie ihrer Identität. Das Netzwerk lebt von den Partnern, die sich als Gesäuse Partner zugehörig fühlen und das Leben in der Region tagtäglich mitgestalten. „Gemeinsam besinnen wir uns auf die Stärken und arbeiten an der Qualität der Region, also Regionalentwicklung im besten Sinne des Wortes“, meint auch Karoline Scheb Netzwerkkoordinatorin der Gesäuse Partner.

weitere Information unter: http://partner.gesaeuse.at/