Spitzenbachklamm

Ein eindrucksvolles Erlebnis ist die Wanderung durch die Spitzenbachklamm, die auch als „Tal der Schmetterlinge“ bekannt ist. Etwa 450 Schmetterlingsarten finden hier einen passenden Lebensraum. Durch die besondere Nord-Süd-Ausrichtung der Klamm wachsen hier wärmeliebende Pflanzen und Hochgebirgspflanzen eng beieinander. Raupen und Schmetterlinge finden ein riesiges Futterangebot. Die Klamm genießt als Naturdenkmal seit 1971 den höchsten Schutzstatus in der Steiermark und ist vor allem im Frühsommer ein Eldorado für den Botaniker, Geologen und Schmetterlingsfreund.

Erreichbarkeit:

Die Wanderung beginnt in St. Gallen gegenüber der Feuerwehr und mit den Wanderweg 637 (Gehzeit ca. 1 Stunde)

Geöffnet
Frühjahr bis Herbst je nach Witterung

Kontakt & weitere Informationen
A-8933 St. Gallen, Markt 35
Tel.: +43 (0) 3632 7714
naturpark@eisenwurzen.com

Mehr Ausflugsziele und Kultur: