Streuobstgärten

Obstgärten im Ortsteil Hopfgarten in der Naturparkgemeinde Wildalpen sowie in Palfau und Gams in der Naturparkgemeinde Landl dienen zur Erhaltung alter und seltener Obstsorten (vorwiegend Apfel und Birnen) aus Streuobstbeständen des Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen. Der Naturpark hat sich in Zusammenarbeit mit den Österr. Bundesforsten AG, Forstbetrieb Steiermark, zum Ziel gesetzt hier  die unterschiedlichen Sorten in diesem sogenannten Generhaltungsgarten für zukünftige Generationen zu erhalten. Weiterführende Informationen zu den Sorten finden Sie vor Ort. Die frei zugänglichen Obstgärten sind auch ideal bei einem Spaziergang erreichbar. Augen auf – überall kann man entlang des Weges Streuobstwiesen entdecken.

Details und Infos:
Natur – und Geopark Steirische Eisenwurzen GmbH
Markt 35
A-8933 St. Gallen

Mehr Ausflugsziele und Kultur: