GeoPfad – GeoDorf Gams

Direkt beim GeoRama (Bürgerservicestelle Gams, Gams 145) beginnt der 5 km lange, zumeist bequeme Geopfad mit 48 Stationen. Der Pfad lässt den Besucher auf informative Weise teilhaben an der Entstehung der Erdgeschichte, welche immerhin rund 4,6 Milliarden Jahre angedauert hat. Vom sogenannten Kirchenviertel ausgehend führt der Weg entlang des Gamsbaches zur wild-romantischen Nothklamm. Durch die Klamm veranschaulichen weitere Stationen die besondere Geologie dieser Klamm und der Region. Nach diesem einzigartigen Erlebnis geht es zurück über die alte Straße zum Ortszentrum und somit zum Ausgangspunkt der geologischen Reise.

Geöffnet: Begehbar je nach Witterung von Mai bis Oktober

Weitere Informationen
geodorf.com/ausflugsziel/geopfad-gams/

Mehr Ausflugsziele: