deen

KLAR!

Anpassungsmaßnahme 01

Regionales Warn- und Informationssystem Naturgefahren

Was ist geplant?

Es soll ein regionales Warn- und Informationssystem für Naturgefahren aufgebaut werden, das die Einsatzorganisationen bei ihrer Tätigkeit und Vorbereitung besser unterstützen soll. Die Daten und Informationen werden als sogenanntes Umweltbulletin von der ZAMG bereitgestellt und beinhalten:

  • Auswirkungsorientierte Bulletin über das Unwetterpotential für die Region
    Zeitintervalle: heute Vormittag – heute Nachmittag – Nacht – morgen Vormittag
  • Ausgabezeit: täglich, früher Vormittag
  • Lawinenprognosebericht
  • Akutwarnung vor Gewittern
  • Parameter: Gewitter (Starkregen, Hagel, Sturm), Starkregen (großflächig), Sturm (großflächig), Glätte (großflächig, gefrierender Regen, Neuschnee), Lawinenwarnstufe aus dem aktuell gültigen

Was ist bereits passiert?